News

Spezifikationsformular für die Nutzung der D-CUPL bei DLR-Flugexperimente (FX)

Abfrage Spezifikationsformular für D-CUPL

Zur Vorbereitung von Flugtestkampagnen hat die DLR-Einrichtung Flugexperimente (DLR-FX) als Betreiber der Plattform D-CUPL ein Spezifikationsformular für die Nutzung des Flugdemonstrators erstellt. Alle interessierten Parteien sind dazu aufgerufen, sich möglichst zeitnah zwecks Koordinierung der Vorhaben und Machbarkeitsprüfung mit ihrer Projektidee an DLR-FX zu wenden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Bescheidübergabe UpLift H2-Aviation

Start für fliegendes Wasserstofflabor

Das BMWK fördert mit 45 Millionen Euro die Erprobung disruptiver Wasserstofftechnologien in einem fliegenden Testlabor. Dieses ist technologieoffen und modular aufgebaut, so dass es für viele unterschiedliche Partner zur Verfügung steht. Insbesondere für KMU und Start-Ups ist dies sehr interessant. Weitere Informationen hier.

Bildquelle: © DLR. Alle Rechte vorbehalten

Nach oben scrollen